Testamentsvollstreckung

Natürlich stehen wir Ihnen auch als Testamentsvollstrecker zur Wahrung Ihres Willens zur Verfügung.

Die ordnungsgemäße Abwicklung des Nachlasses gilt in der Praxis als Hauptgeschäft des Testamentvollstreckers. Das Ziel einer angeordneten Testamentsvollstreckung kann neben der Entlastung des Erben der Schutz von Ansprüchen der Erben und Vermächtnisnehmer sein. So kann die Zerschlagung des Nachlasses langfristig verhindert werden. Besondere Bedeutung erhält die Testamentsvollstreckung bei der Verwaltung des ererbten Vermögens für minderjährige Kinder oder über deren Volljährigkeit hinaus, zum Beispiel bis zum 25. Lebensjahr.

Rechtsanwältin Bettina Seeger hat bereits 2001 erfolgreich den Testamentsvollstreckerlehrgang der Deutschen Vereinigung für Vermögensnachfolge e.V. mit abschließender Zertifizierung absolvier

>